Über Guitargeorge

Georg Norberg - Gitarrenlehrer RegensburgHallo und willkommen in meinem Blog. Ich bin Georg Norberg und freue mich über deinen Besuch und einen netten Kontakt mit dir hier im Gitarrenblog. Meine persönlichen Interessen drehen sich hauptsächlich um die schönste Sache der Welt: das Musikmachen. Durch meine Arbeit als Gitarrenlehrer und Leiter des Gitarreninstituts in Regensburg bin ich täglich mit interessierten Menschen, ambitionierten Gitarristen und Bands aus der Region Regensburg umgeben. Die vielen Anregungen, Fragen und Wünsche unserer Gitarrenschüler haben in mir die Motivation geweckt, diesen Blog zu betreiben. Mein Gitarrenblog soll euch nicht nur eine gute Quelle für Gitarren-News und Insider-Tipps sondern auch Hilfestellung und eine art “Online Handbuch für Gitarristen” sein. Deshalb gehe ich gerne auf eure Fragen rund ums Musikmachen ein und freue mich über Anregungen von euch, am besten immer im Kommentarfeld hier im Blog.

Warum ein Gitarrenblog?

Ein Blog bietet sehr hilfreiche Möglichkeiten über Erfahrungen zu berichten, Tipps und Anleitungen zu geben und besonders bequem zu kommunizieren. Prinzipell ist ein Blog dem klassischen Online-Forum sehr verwandt. Dies ist das entscheidende Argument für den Gitarrenblog und gegen eine normale statische Gitarrenwebsite. In einem Blog können die Vorteile eines Forums mit denen einer statischen Internetseite verbunden werden. Nutzt also gerne die Möglichkeit, hier eure Fragen zu stellen, ich gehe dann in einem neuen Blogpost darauf ein.

Wie kam es zum Namen Guitargeorge?

Guitargeorge ist nicht nur mein Spitzname der sich aus meinem richtigen Namen und meinem Beruf zusammensetzt. Guitargeorge wurde prominent durch Mark Knopfler bei den Dire Straits. Im Song Sultans of Swing singt Mark Knopfler:

check out Guitar George he knows all the chords
Mind he’s strictly rhythm he doesn’t want to make it cry or sing
And an old guitar is all he can afford
When he gets up under the lights to play his thing

Als ich diesen Gitarrenblog startete, suchte ich nach einem passenden Namen, denn Gitarrenlehrer-Blog oder einfach nur Gitarrenweblog würde bedeuten, sich im reinen Themenblog bereich nur mit der Gitarre zu beschäftigen. Da ich gerne auch um viele weitere Themen rund um die Gitarre, das Musikmachen, Tonstudio, Musikbusiness und Internet schreibe, Tipps und Tricks zum Gitarrespielen gebe, schien mir der Name Guitargeorge für meinen Gitarrenblog die bessere Wahl. So ist dieser Blog einerseits Themenblog (Ganz klar: GITARRE) und eben auch ein persönliches Online Tagebuch für meine eigenen Notitzen.

Advertisements

2 Antworten to “Über Guitargeorge”

  1. Michael Giataganas Says:

    Hey,Georg!
    Das ist jetzt das erste mal seit langem das ich mit dir Kontakt aufnehme und es ist sehr wichtig.Ich bin jetzt schon etwas länger bei dir im Online Gitarrenkurs dabei.Ich habe nur leider in den letzten Tagen keine E-Mails lesen können weil etwas mit meinem E-mail Programm nicht stimmte.Ich möchte dich daher darum bitten mit den nächsten Lektionen noch ein oder zwei Tage zu warten damit ich den ganzen Stoff alles nachholen kann.Ich bin da schon seit heute voller Eifer und Tatendrang dabei.
    Mit VIELEN Grüßen,
    dein Michael.

  2. Petra Says:

    Hallo Georg,

    mein ganze Familie lernt seit zwei Wochen bei Ihnen Gitarre mit Hilfe Ihres Online-Kurses. Was Schulunterricht selbst heutzutage oft leider nicht zu leisten vermag, schaffen Sie mühelos. Ihre Begeisterung für das Instrument und die Überzeugung, dass das Gitarrenspiel jeder erlernen kann, überträgt sich und gibt viel Motivation und Freude am Üben.

    Der Kurs ist didaktisch wunderbar aufgebaut: Immer etwas Neues, schnelle Erfolgsmomente, nach etwas Schwiergem wieder etwas Leichteres und viel Lob und Tipps. Manch ein Musiklehrer sollte sich bei Ihnen ein Stück abschneiden.

    Wir sind Ihnen sehr dankbar.

    Liebe Grüße

    Petra und Familie aus Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: